Ich bin Endkunde

STEUERFÖRDERUNG: BESCHEINIGUNG DES FACHUNTERNEHMENS

Die steuerliche Förderung von Dämmmaßnahmen erfordert eine Bescheinigung des ausführenden Unternehmens. Ein entsprechendes Muster hier zum Download.


MUSTERBESCHEINIGUNG FÜR DEN AUSFÜHRENDEN FACHHANDWERKER

Mit der neuen Steuer­förderung können Haus­besitzer seit Januar 2020 die Kosten für Dämm­maßnahmen von der Steuer absetzen. Um diese be­antragen zu können, ist eine sogenannte "Bescheinigung des aus­führenden Fach­unter­nehmens" notwendig. Durch diese bestätigt das mit den Dämm­arbeiten betraute Unter­nehmen die Ein­haltung aller relevanten Vor­gaben. In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles, was Sie für die Aus­stellung wissen müssen.

Die Steuer­förderung ist für Haus­besitzer, die ihr Haus energetisch sanieren wollen, eine neue und attraktive Alternative zu den bestehenden Förder­programmen der KfW. Wichtig für Sie als Fach­handwerker ist, dass im Gegen­satz zur Förderung der KfW die Ein­bindung eines Energie­beraters keine notwendige Voraus­setzung für die Steuer­förderung ist. Stattdessen ist vorgeschrieben, dass die Dämmung von einem Fachunter­nehmen angebracht werden muss. Dieses ist darüber hinaus dafür zuständig, die Ein­haltung der baulichen Vor­gaben zu gewährleisten und dies nach vor­geschriebenem Muster zu bescheinigen.



WELCHE DATEN MUSS DIE BESCHEI­NIGUNG UM­FASSEN?

Da die Be­scheinigung des Fach­unternehmens sich nach einem amt­lichen Muster richten muss, sind Inhalt und Gliederung der Be­scheinigung streng vor­geschrieben. Das Muster finden Sie unten sowie in der Mediathek zum Download. Folgende Daten sollen in dieser Reihen­folge enthalten sein:

  • Name Ihres Unter­nehmens, Ihre Kontakt­daten inklusive Steuer­nummer sowie die An­schrift des Wohn­gebäudes, an dem die Ar­beiten durch­geführt wurden
  • Name und Anschrift des begünstigten Eigentümers
  • Ihr Gewerk
  • Die durch­geführte(n) Maß­nahme(n) inklusive der jeweils erfüllten Mindest­anforderung
  • Die einzelnen Kosten der energetischen Maßnahme(n); dazu zählen Kosten für Montage, Inbetrieb­nahme, Umfeld­maßnahmen, Material, Bescheinigung, planerische Begleitung oder Beaufsichtigung durch einen Energieberater
  • Beginn und Ende der energetischen Maßnahme(n)
  • Falls zutreffend: Angaben zur ener­getischen Baube­gleitung und Fach­planung durch einen BAFA-Energie­berater oder KfW-Energie­effizienz-Experten
  • Falls zutreffend: Angaben zur Installation eines Gas-Brennwertkessels
  • Falls zutreffend: Auflistung der aus­gehändigten Unterlagen zu bestimmten ener­getischen Maß­nahmen im Zusammen­hang mit Arbeiten an der Strom-/Wärmegewinnung
  • Datum, Stempel und Unter­schrift des Fach­unternehmens

- Zum Weiterlesen bitte im Partner-Bereich anmelden -



26.10.2020 11:59:06

Über Cookies auf dieser Webseite

Wir verwenden technisch erforderliche Cookies, um die Funktionsfähigkeit und Zuverlässigkeit unserer Seiten zu gewährleisten und unsere Inhalte zu personalisieren. Wir verwenden ferner technisch nicht erforderliche Cookies zur Analyse unseres Datenverkehrs und zur Bereitstellung von Social Media-Funktionen. Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite teilen wir mit unseren Social Media-, Werbe- und Analyse-Partnern. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Um der Verwendung der technisch nicht erforderlichen Cookies durch uns und unsere Dienstleister zuzustimmen, wählen Sie bitte "Alle Cookies zulassen und fortfahren" oder wählen Sie Ihre Cookie-Einstellung. Sie können Ihre erteilte Einwilligung widerrufen oder Ihre Präferenzen ändern, indem Sie unsere Cookie-Hinweise aufrufen.

Unbedingt erforderliche Cookies (werden immer gesetzt) mehr anzeigen Performance Cookies mehr anzeigen Social-Media Cookies mehr anzeigen Marketing Cookies mehr anzeigen

Weitere Details – auch hinsichtlich der jederzeitigen Änderung der Cookie-Auswahl – finden Sie in den Cookie-Hinweisen sowie in unserer Datenschutzerklärung.