Ich bin Fachhandwerker
Energie­sparen Fassaden­dämmung Beratung Kosten & Förderung Durch­führung Nach der Dämmung Aktuelles

ALLGEMEINE DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Inhaltsverzeichnis

1.      Einleitung

2.      Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei bloß informatischer Nutzung unserer DLS-Webseite

3.      Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei nicht bloß informatischer Nutzung unserer DLS-Webseite

3.1.    Fachhandwerker-Suche

3.2.    Fördermittel-Suche

3.3.    Meldung eines Profils eines Fachhandwerkers

3.4.    Energieberater-Service

3.5.    Fachhandwerker-Vermittlung

3.6.    Fördergeld-Service

3.6.1.     Online-Hausbesitzeranfrage

3.6.2.     Offline-Hausbesitzeranfrage

3.6.3.     Offline-Fachhandwerkeranfrage

3.7.    Registrierung im Fachhandwerker-Bereich

3.7.1.     Verarbeitung im Rahmen der Registrierung und Nutzung des Fachhandwerkerbereiches

3.7.2.     Verarbeitung im Rahmen der Fachhandwerker-Suche

3.7.3.     Verarbeitung im Rahmen der Fachhandwerker-Vermittlung

3.7.4.     Verarbeitung im Rahmen der Fördermittel-Auskunft

3.7.5.     Webshop

3.8.    Kontaktaufnahme /-formular

3.9.    Newsletter

3.9.1.     News-Service

3.9.2.     Evalanche

3.9.3.     Widerrufsrecht

4.      Grundlage der Bearbeitung

5.      Keine Weitergabe an Dritte

6.      Verwendung von Cookies

6.1.    Session-Cookies

6.2.    Permanente Cookies

6.3.    HTML5 Storage Objects

7.      Dienste und Inhalte Dritter

7.1.    Webhosting

7.2.    Hotjar

7.3.    Google Analytics

7.4.    Google Tag Manager

7.5.    Google AdWords Conversion

7.6.    Remarketing

7.7.    DoubleClick

7.8.    Google Maps

7.9.    businessAD

7.10.  Twitter for Business

7.11.  Bing Ads

7.12.  YouTube

8.      Links zu anderen Webseiten

9.      Anpassung der Datenschutzerklärung

10.   Speicherung in Deutschland

11.   Internationaler Datentransfer

12.   Ihre Rechte

12.1.  Auskunftsrecht, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Übertragung der Daten

10.2   Widerspruchsrecht

10.3   Widerrufsrecht

12.4.  Beschwerderecht

13.   Löschung

14.   Unsere Kontaktdaten

 

1. Einleitung

Für die Webseite dämmen-lohnt-sich.de (im Folgenden “DLS-Webseite”) gilt die folgende Datenschutzerklärung. Dämmen-lohnt-sich.de ist ein Angebot von Qualitätsgedämmt e.V. (im Folgenden „wir“ / „DLS“), Leopoldstraße 244, 80807 München, info@qualitaetsgedaemmt.de (siehe auch unser Impressum).

Diese Datenschutzerklärung gilt auch bezüglich der auf dämmen-lohnt-sich.de angebotenen Services Energieberater-Service, Fördergeld-Service und den Service Fachhandwerker-Vermittlung (nachfolgend einzeln jeweils „Service“ oder gemeinsam „Services“ genannt), für den Fachhandwerker-Bereich auf der DLS-Webseite und die weiteren in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenverarbeitung.

 

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei bloß informatischer Nutzung unserer DLS-Webseite

Sie können die DLS-Webseite grundsätzlich nutzen und besuchen, ohne dass wir erfahren, wer Sie sind. Dies gilt auch für den Fachhandwerker-Bereich, sofern Sie sich als Fachhandwerker nicht registriert haben.

Bei dieser bloß informatorischen Nutzung der DLS-Webseite erheben wir nur solche personenbezogenen Daten von Ihnen, die Ihr Browser bereitstellt und an unseren Server übermittelt. Es werden nur solche Daten erhoben und verarbeitet, die für uns technisch erforderlich sind, um die DLS-Webseite zu betreiben und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten, sowie um die DLS-Webseite möglichst nutzerfreundlich anzuzeigen. Im Einzelnen handelt es sich um die nachfolgend aufgeführten, automatisch übermittelten Protokolldaten:

  • die IP-Adresse Ihres Endgerätes,

  • das Datum und die Uhrzeit der Nutzung unserer Website,

  • die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),

  • der http-Response-Code,

  • die Kennung des von Ihnen verwendete Browsers,

  • die Kennung des von Ihnen verwendeten Betriebssystems und

  • die Webseite, die Sie bei uns besucht haben.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient unserem Interesse, die DLS-Webseite möglichst nutzerfreundlich, effektiv und sicher zu machen, so dass die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f EU-DSGVO ist.

 

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei nicht bloß informatischer Nutzung unserer DLS-Webseite

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer DLS-Webseite bieten wir verschiedene Leistungen und Services an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung und Services nutzen und für die die nachfolgend genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

 

3.1. Fachhandwerker-Suche

Auf unserer DLS-Webseite bieten wir die Möglichkeit Fachhandwerker in Ihrer Nähe zu suchen. Dies ist nur möglich, sofern Sie uns Ihre Postleitzahl bzw. die Postleitzahl zu dem Gebäude, für welches Sie einen Fachhandwerker bzw. Fördermittel suchen, angeben. Ihren Standort bzw. die Postleitzahl teilen Sie uns mit, indem Sie entweder auf Ihrem Browser diese Funktion zugelassen haben oder diese in dem entsprechenden Feld eingeben.

Zur Anzeige der Fachhandwerker verwenden wir die Dienste von Google Maps (siehe weitere Details unter Ziffer 7.8), die mittels eines iFrames von Google, Inc. („Google“) dargestellt werden, verwenden. Mit Nutzung der Landkarte willigen Sie der Datenverarbeitung durch Google ein.

Die Datenverarbeitung im Rahmen der Fachhandwerker-Suche erfolgt insbesondere wie folgt:

  • Ihre personenbezogenen Daten werden mittels des iFrames von Google auf der DLSWebseite erhoben und verarbeitet.

Konkret betroffene Daten:

  • Ihre Postleitzahl/Ihr Standort;

  • die herangezoomten Stellen auf der Landkarte;

  • die angeklickten Fachhandwerker.

Ihre Daten werden zu Zwecken der Bereitstellung der Fachhandwerker-Suche verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer im Rahmen der Fachhandwerker-Suche angegebenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b EU-DSGVO.

 

 

3.2. Fördermittel-Suche

Auf unserer DLS-Webseite bieten wir die Möglichkeit Fördermittel in Ihrer Nähe zu suchen. Die Suche erfolgt, indem Sie die unten aufgeführten Daten in die Suchmaske eingeben und wir Ihnen auf dieser Basis die passenden Fördermittel aus der Datenbank unseres externen Dienstleisters der febis Service GmbH („febis“) vorstellen.

Die Fördermittel-Suche wird von febis in unserem Auftrag bereitgestellt und über ein sog. iFrame der febis angeboten.

Die Datenverarbeitung im Rahmen der Fachhandwerker-Suche erfolgt insbesondere wie folgt:

  • Ihre personenbezogenen Daten werden mittels des iFrames der febis auf der DLSWebseite erhoben und verarbeitet.

  • Die von Ihrem Browser automatisch übermittelten Protokolldaten (siehe Ziffer 2) werden über das iFrame an die febis übermittelt.

Konkret betroffene Daten:

  • Ihre Protokolldaten (siehe Ziffer 2)

  • Ihre Postleitzahl,

  • ggf. Ihre Kategorie als Antragstellers (z.B. Privatperson, freiberufliche Tätigkeit, kleine und mittelständische Unternehmen, Wohnungsgenossenschaft, juristische Person, Kommunen, Bildungseinrichtung, Kirchen, Vereine),

  • Baujahr,

  • ggf. Gebäudetyp (Neubau oder bestehendes Gebäude, Ein/Zweifamilienhaus/Eigentumswohnung oder Mehrfamilienhaus),

  • ggf. Anzahl der Wohneinheiten,

  • ggf. Gebäudenutzung (Wohngebäude, Gewerbeanlage/gebäude oder Kommunale/gemeinnützige Einrichtung), und

  • Angaben zur geplanten Maßnahme bzgl. Gebäude, Beratungsleistung und Gebäudehülle.

Ihre Daten werden zu Zwecken der Bereitstellung der Fördermittel-Suche verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer im Rahmen der Fördermittel-Suche angegebenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b EU-DSGVO.

Wir haben mit febis einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, in dem sich febis verpflichtet hat, die Daten unserer Kunden, Interessenten, Fachhandwerker und User unserer DLS-Webseite zu schützen.

 

3.3. Meldung eines Profils eines Fachhandwerkers

Wir möchten auf unserer DLS-Webseite nur qualifizierte Fachhandwerker führen. Sollten Sie im Einzelfall schlechte Erfahrung mit einem Fachhandwerker gemacht haben, sind wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns dies melden. Hierzu können Sie uns entweder direkt an kontakt@daemmen-lohnt-sich.de oder über den Button „Profil melden“ beim jeweiligen Profil des Fachhandwerkers eine E-Mail schreiben.

Die Datenverarbeitung durch uns im Rahmen der Fachhandwerker-Suche erfolgt insbesondere wie folgt:

  • Ihre personenbezogenen Daten werden uns über Ihre E-Mail übermittelt.

  • Die personenbezogenen Daten werden durch uns erhoben und verarbeitet.

  • Gegebenenfalls, im Falle von Rückfragen werden wir Sie per E-Mail kontaktieren.

Konkret betroffene Daten:

  • Ihre E-Mailadresse;

  • Ihren Vor und Nachnamen;

  • Weitere personenbezogene Daten, die uns im Einzelfall mitgeteilt werden.

Ihre Daten werden zu Zwecken der Verbesserung unseres Angebotes auf der DLS-Webseite verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer bei der Fachhandwerker- oder Fördermittel-Suche angegebenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b EU-DSGVO.

 

3.4. Energieberater-Service

Der Energieberater-Service, der über die Webseite dämmen-lohnt-sich.de angeboten wird, unterstützt Sie bei der Suche nach Energieberatung basierend auf Ihrer Anfrage durch das Verhelfen zu einer Vermittlung eines Energieberaters, der das angefragte Energieberatungsprodukt erbringt.

Wir leiten als Anbieter der Webseite dämmen-lohnt-sich.de lediglich Ihre Anfrage und Ihre personenbezogenen Daten an die DEN GmbH & Co. KG weiter. Anschließend vermittelt die DEN GmbH & Co. KG Ihnen über eine Vermittlungsplattform einen Energieberater. Das Energieberatungsprodukt selbst wird von dem durch die DEN GmbH & Co. KG vermittelten Energieberater erbracht.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Erbringung des Energieberater-Service. Dieser unverbindliche und kostenlose Energieberater-Service besteht in der Übermittlung Ihrer Anfrage an die die DEN GmbH & Co. KG, die Ihnen einen Energieberater vermittelt.

Die Datenverarbeitung durch uns im Rahmen des Energieberater-Service erfolgt insbesondere wie folgt:

  • Ihre personenbezogenen Daten werden mittels der Webseite dämmenlohnt-sich.de erhoben und verarbeitet.

  • Nach Absendung Ihrer Anfrage auf der Webseite dämmenlohnt-sich.de erhalten Sie eine E-Mail zur Verifikation Ihrer E-Mailadresse (Double-Opt-In Verfahren). 

  • Nach Verifikation Ihrer E-Mailadresse werden Ihre personenbezogenen Daten auf einer verschlüsselten, nicht öffentlichen Vermittlungsplattform hinterlegt, d.h. digital erfasst und gespeichert.

  • Auf die Vermittlungsplattform hat die DEN GmbH & Co. KG, die die Vermittlung des Energieberaters durchführt, Zugriff, so dass über diesen Weg eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an die DEN GmbH & Co. KG erfolgt.

  • Sofern Ihre E-Mailadresse im Rahmen des Double-Opt-In Verfahrens nicht innerhalb einer Woche bestätigt wird, werden Ihre Daten gelösch                               

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a EU-DSGVO).

Die weitere Verarbeitung Ihrer Daten zwecks Vermittlung eines Energieberaters erfolgt durch die DEN GmbH & Co. KG als Verantwortliche und wird nicht durch diese Datenschutzerklärung erfasst. In diesem Zusammenhang stellen wir die Vermittlungsplattform im Auftrag der DEN GmbH & Co. KG zur Verfügung, so dass auch insoweit allein die DEN GmbH & Co. KG Verantwortliche ist.

Konkret betroffene Daten:

Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Energieberater-Service bezieht sich auf die unten aufgeführten personenbezogenen Daten, die auf Grundlage und im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage auf dämmen-lohnt-sich.de erhoben werden, das heißt auf:

  • Vor und Nachname;

  • Persönliche Hausanschrift;

  • Persönliche Telefonnummer(n);

  • Persönliche E-Mailadresse;

  • Details zum Gebäude, für welches Energieberatung angefordert wird, insbesondere: Adresse des Gebäudes, Gebäudetyp, Anzahl der Wohneinheiten, Baujahr;

  • Anfrage und Bearbeitungsstatus, Historie;

  • Details zur angefragten Maßnahme;

  • Angabe über die Vollendung des sechszehnten Lebensjahres, sowie

  • Weitere personenbezogene Daten, die uns im Einzelfall mitgeteilt werden.

 

3.5. Fachhandwerker-Vermittlung

Die über die Webseite dämmen-lohnt-sich.de angebotene Vermittlung eines Fachhandwerkers unterstützt Sie bei der Suche nach einem Fachhandwerker. Die Vermittlung erfolgt durch Einstellung Ihrer Anfrage und Daten in den Partnerbereich von dämmen-lohnt-sich.de, der von registrierten Fachhandwerkern eingesehen werden kann.

Verarbeitung personenbezogener Daten durch DLS:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Erbringung der Fachhandwerker-Vermittlung. Diese unverbindliche und kostenlose Fachhandwerker-Vermittlung besteht in der Übermittlung Ihrer Anfrage an einen Fachhandwerker.

Die Datenverarbeitung durch uns im Rahmen der Fachhandwerker-Vermittlung erfolgt insbesondere wie folgt:

  • Ihre personenbezogenen Daten werden mittels der Webseite dämmenlohnt-sich.de erhoben und verarbeitet.

  • Nach Absendung Ihrer Anfrage auf der Webseite dämmenlohnt-sich.de erhalten Sie eine E-Mail zur Verifikation Ihrer E-Mailadresse (Double-Opt-In Verfahren).

  • Nach Verifikation Ihrer E-Mailadresse werden Ihre Daten digital erfasst, gespeichert und es wird ein Kundenkonto unter Zuteilung einer Kundennummer erstellt.

  • Ihr Teilprofil (d.h. Ihre Kundennummer, Details zum Gebäude, inkl. Postleitzahl) wird über den verschlüsselten Partnerbereich auf der Webseite dämmenlohnt-sich.de registrierten Fachhandwerkern zwecks Kenntnisnahme und Bewertung Ihrer Anfrage übermittelt.

  • Bei Interesse eines Fachhandwerkers an Ihrer Anfrage werden Sie über ein E-Mail Tool im verschlüsselten Partnerbereich durch den Fachhandwerker zwecks Kontaktaufnahme kontaktiert.

  • Ihr vollständiges Profil (d.h. alle personenbezogenen Daten) wird über den verschlüsselten Partnerbereich auf der Webseite dämmenlohnt-sich.de nach Absendung dieser Kontaktaufnahme für diesen registrierten Fachhandwerker zwecks Angebotserteilung einsehbar und die entsprechenden personenbezogenen Daten übermittelt.

  • Im Rahmen der Ihnen über das E-Mail Tool versendeten E-Mail erhalten Sie die Möglichkeit, einer weiteren Kontaktaufnahme durch diesen registrierten Fachhandwerker zu widersprechen, wobei hierdurch für diesen registrierten Fachhandwerker nur noch Ihr Teilprofil sichtbar bleibt (d.h. nicht mehr das vollständige Profil).

  • Im Rahmen der Ihnen über das E-Mail Tool versendeten E-Mail erhalten Sie die Möglichkeit, einer weiteren Kontaktaufnahme durch einen anderen registrierten Fachhandwerker zu wiedersprechen, so dass Ihr vollständiges Profil nicht auch weiteren, Sie bisher noch nicht kontaktierten Fachhandwerkern übermittelt wird.

  • Sofern Ihre E-Mailadresse im Rahmen des Double-Opt-In Verfahrens nicht innerhalb einer Woche bestätigt wird, werden Ihre Daten gelöscht.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b EU-DSGVO (Erfüllung der vertraglichen Vermittlungsleistung bzw. die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen zur Erfüllung der Vermittlungsleistung).

Konkret betroffene Daten:

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Fachhandwerker-Vermittlung bezieht sich auf die unten aufgeführten personenbezogenen Daten, die auf Grundlage und im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage auf daemmen-lohnt-sich.de erhoben werden, das heißt auf:

  • Vor und Nachname;

  • Persönliche Hausanschrift;

  • Persönliche Telefonnummern;

  • Persönliche E-Mail-Adresse;

  • Details zum Gebäude, für welches ein Fachhandwerker vermittelt werden soll, insbesondere: Gebäudetyp; Baujahr; Baumaterial der Fassade; Größe, der zu dämmenden Fläche; Vorliebe der Fassadenverbesserung; Bilder zum Wohngebäude und dessen Fassade;

  • IP-Adresse;

  • Anfrage und Bearbeitungsstatus;

  • Userhistorie.

 

3.6. Fördergeld-Service

Der Fördergeld-Service unterstützt Hausbesitzer und Fachhandwerker bei der Beantragung von Fördermitteln und bei der Fördergeld-Optimierung des Fachhandwerker-Angebots, indem unverbindlich eine kostenlose Fördermittelberatung durch die Sunshine Energieberatung GmbH, als unabhängige Leistungsanbieterin, vermittelt wird.

Die Anfrage zum Erhalt einer kostenlosen Fördermittelberatung wird von uns als Anbieter der DLS-Webseite an die Sunshine Energieberatung GmbH vermittelt.

Die Fördermittelberatung erfolgt durch die Sunshine Energieberatung GmbH als unabhängige Leistungsanbieterin. Die Sunshine Energieberatung GmbH entscheidet nach Eingang einer Anfrage über die Auftragsannahme zur Erbringung einer Fördermittelberatung.

Der Fördergeld-Service kann entweder vom Objektinhaber oder vom Fachhandwerker sowohl Online als auch mittels eines ausgedruckten Formulars angefragt werden.

Verarbeitung personenbezogener Daten durch DLS:

Wir verarbeiten personenbezogene Daten für Zwecke der Durchführung des Fördergeld-Services, der in der Vermittlung einer Fördermittelberatung durch die Sunshine Energieberatung GmbH besteht.

Abhängig vom Anfragenden und dem Weg der Anfrage gelten die nachfolgenden Details:

 

3.6.1. Online-Hausbesitzeranfrage

Bei einer Online-Anfrage durch einen Hausbesitzer (im Folgenden „Online-Hausbesitzeranfrage“) erfolgt die Datenverarbeitung im Rahmen des Fördergeld-Service insbesondere wie folgt:

  • Die personenbezogenen Daten des Hausbesitzers werden mittels der DLSWebseite erhoben und verarbeitet.

  • Nach Absendung der Anfrage auf der DLSWebseite erhält der Hausbesitzer eine E-Mail zur Verifikation seiner E-Mailadresse (Double-Opt-In Verfahren).

  • Wir informieren den Fachhandwerker über die eingegangene Anfrage des Hausbesitzers zur Teilnahme am Fördergeld-Service.

  • Nach Verifikation der E-Mailadresse übermitteln wir die personenbezogenen Daten an die Sunshine Energieberatung GmbH.

  • Zur Ermöglichung und Erbringung der Vermittlungsleistung können die Daten des Hausbesitzers von uns verarbeitet werden, indem beispielsweise bei der Sunshine Energieberatung GmbH Informationen zu erbrachten Fördermittelberatungen angefragt werden.

  • Sofern die E-Mailadresse im Rahmen des Double-Opt-In Verfahrens nicht innerhalb einer Woche bestätigt wird, werden die Daten gelöscht.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch uns im Rahmen der Online-Hausbesitzeranfrage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b EU-DSGVO (Erfüllung des Fördergeld-Service, d.h. Erfüllung der vertraglichen Vermittlungsleistung).  

 

3.6.2. Offline-Hausbesitzeranfrage

Bei einer Anfrage mittels eines ausgedruckten Formulars durch einen Hausbesitzer (im Folgenden „Offline-Hausbesitzeranfrage“) erfolgt die Datenverarbeitung im Rahmen des Fördergeld-Service insbesondere wie folgt:

  • Die personenbezogenen Daten des Hausbesitzers werden mittels eines Formulars erhoben.

  • Der Hausbesitzer sendet das ausgefüllte Formular zusammen mit einem Fachhandwerker-Angebot direkt an die Sunshine Energieberatung GmbH.

  • Wir informieren den Fachhandwerker gegebenenfalls über die eingegangene Anfrage des Hausbesitzers zur Teilnahme am Fördergeld-Service.

  • Zur Ermöglichung und Erbringung der Vermittlungsleistung können die Daten des Hausbesitzers von uns verarbeitet werden, indem beispielsweise bei der Sunshine Energieberatung GmbH Informationen zu erbrachten Fördermittelberatungen angefragt werden.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch uns im Rahmen der Offline-Hausbesitzeranfrage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b EU-DSGVO (Erfüllung des Fördergeld-Service, d.h. Erfüllung der vertraglichen Vermittlungsleistung).

 

3.6.3. Offline-Fachhandwerkeranfrage

Bei einer Anfrage mittels eines ausgedruckten Formulars durch einen Fachhandwerker (im Folgenden „Offline-Fachhandwerkeranfrage“) erfolgt die Datenverarbeitung im Rahmen des Fördergeld-Service insbesondere wie folgt:

  • Die personenbezogenen Daten des Hausbesitzers werden mittels eines Formulars erhoben.

  • Der Hausbesitzer willigt auf dem Formular in die Verarbeitung seiner Daten durch uns ein.

  • Der Fachhandwerker sendet das ausgefüllte Formular zusammen mit seinem Fachhandwerker-Angebot direkt an die Sunshine Energieberatung GmbH.

  • Zur Ermöglichung und Erbringung der Vermittlungsleistung können die Daten des Hausbesitzers und Fachhandwerkers von uns verarbeitet werden, indem beispielsweise bei der Sunshine Energieberatung GmbH Informationen zu erbrachten Fördermittelberatungen angefragt werden.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Offline-Fachhandwerkeranfrage ist

  • für die Daten des Fachhandwerkers Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b EUDSGVO (Erfüllung des Fördergeld-Service, d.h. Erfüllung der vertraglichen Vermittlungsleistung) und

  • für die Daten des Hausbesitzers Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a EUDSGVO (die Einwilligung des Hausbesitzers).

Die Verarbeitung der Daten zwecks Auftragsannahme und Durchführung der Fördermittelberatung erfolgt durch die Sunshine Energieberatung GmbH als Verantwortliche und wird nicht durch diese Datenschutzerklärung erfasst.

Konkret betroffene Daten:

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des Fördergeld-Service bezieht sich für den Hausbesitzer auf die unten aufgeführten personenbezogenen Daten, die auf Grundlage und im Zusammenhang mit seiner Anfrage oder der Anfrage seines Fachhandwerkers von uns erhoben und verarbeitet werden, das heißt auf:

  • Vor und Nachname;

  • Persönliche Hausanschrift;

  • Persönliche Telefonnummer(n);

  • Persönliche E-Mailadresse;

  • Details zum Gebäude, für welches die Fördermittelberatung angefordert wird, insbesondere: Adresse des Gebäudes, Gebäudetyp, Baujahr, Wohnfläche, Nutzung, Bauweise;

  • Details zu den geplanten Maßnahmen;

  • Weitere personenbezogene Daten, die uns im Einzelfall mitgeteilt werden.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des Fördergeld-Service bezieht sich für den Fachhandwerker auf die in seinem Fachhandwerker-Angebot enthaltenen personenbezogenen Daten, die auf Grundlage und im Zusammenhang mit seiner Anfrage von uns erhoben und verarbeitet werden und weitere personenbezogene Daten, die uns im Einzelfall mitgeteilt werden, das heißt unter anderem auf:

  • Name des Fachhandwerkbetriebes,

  • Kontaktdaten des Fachhandwerkbetriebes,

  • Sonstige im Fachhandwerker-Angebot enthaltene Informationen.

 

3.7. Registrierung im Fachhandwerker-Bereich

Wir bieten Ihnen als Fachhandwerker auf der DLS-Webseite an, sich als Partner registrieren zu lassen und ein Nutzerkonto anzulegen. Die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Registrierung im Fachhandwerker-Bereich erfolgt zu nachstehenden Zwecken:

  • Möglichkeit der Platzierung Ihres Fachhandwerkerbetriebs in unserer großen Fachhandwerker-Suche,

  • Möglichkeit der Platzierung Ihres Fachhandwerkerbetriebs in Rahmen unserer Fachhandwerker-Vermittlung,

  • Möglichkeit der Teilnahme am kostenlosen Online-Training durch Sie.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b EU-DSGVO (Erfüllung der vertraglichen Vermittlungs- und Serviceleistung).

 

3.7.1. Verarbeitung im Rahmen der Registrierung und Nutzung des Fachhandwerkerbereiches

Die Datenverarbeitung durch uns im Rahmen der Registrierung im Fachhandwerkerbereich erfolgt insbesondere wie folgt:

  • Ihre personenbezogenen Daten werden mittels der DLS-Webseite erhoben und verarbeitet.

  • Nach Absendung Ihrer Registrierungsanfrage auf der DLS-Webseite erhalten Sie eine E-Mail zur Verifikation Ihrer E-Mailadresse (Double-Opt-In Verfahren).

  • Nach Verifikation Ihrer E-Mailadresse werden Ihre Daten digital erfasst, gespeichert und es wird ein Kundenkonto/Profil unter Zuteilung einer Kundennummer erstellt.

  • Sofern Ihre E-Mailadresse nicht innerhalb von einer Woche bestätigt wird, werden Ihre Daten gelöscht.

Konkret betroffene Daten:

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Registrierung und Anmeldung im Partnerbereich sowie dessen Nutzung bezieht sich auf die unten aufgeführten personenbezogenen Daten, die auf Grundlage der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen auf der DLS-Webseite erhoben werden, das heißt auf:

Pflichtfelder:

  • Der Name Ihres Fachhandwerksbetriebes,

  • die Adresse des Fachhandwerksbetriebes,

  • einen Ansprechpartner in Ihrem Fachhandwerksbetrieb,

  • eine E-Mailadresse,

  • die Handwerksrolle, in der Ihr Fachhandwerksbetrieb eingetragen ist (d.h. Trockenbau, Fassadenmonteur, Maler & Lackierer und/oder Stuckateure),

  • die Information, ob Ihre Mitarbeiter eine handwerkliche Fachausbildung haben, die zur qualitativ hochwertigen Montage von WDVSystemen befähigt,

  • die Information, ob Ihr Fachhandwerksbetrieb für eine neutrale und fundierte Beratung des Bauherrn steht,

  • die Information, ob Ihr Fachhandwerksbetrieb WDVS systemgerecht verarbeitet,

  • die Information, ob Sie in Ihrem Fachhandwerksbetrieb großen Wert auf Weiterbildung legen, und

  • sonstige über Pflichtfelder übermittelte Informationen.

Optional:

  • eine Telefon, Fax- und/oder Mobilnummer,

  • die Information, ob der Fachhandwerksbetrieb ein Innungsfachbetrieb ist,

  • die Webseite Ihres Fachhandwerksbetriebes,

  • das Einzugsgebiet, für welches Sie Ihre Leistungen anbieten möchten,

  • sonstige von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen (z.B. Logos oder Marken Ihres Fachhandwerksbetriebes; nähere Beschreibung der angebotenen Fachbereiche; nähere Beschreibung zu Ihrem Fachhandwerksbetrieb; Bilder von Ihren ReferenzHäusern und -Gebäuden).

Überprüfung der Eintragung in die Handwerksrolle:

Zur Gewährleistung des Qualitätsniveaus, der auf der DLS-Webseite aufgeführten Fachhandwerker, und zum Zwecke der Betrugsprävention und Identitätsprüfung behalten wir uns auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b DSGVO und des Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f. DSGVO vor, beim jeweils zuständigen Fachverband die von Ihnen angegebene Mitgliedschaft überprüfen zu lassen. Hierzu werden nach Verifizierung Ihrer E-Mailadresse automatisch und nicht-automatisch die nachfolgenden Daten per E-Mail an den zuständigen Fachverband übermittelt:

  • Der Name Ihres Fachhandwerksbetriebes,

  • die Adresse des Fachhandwerksbetriebes,

  • die Handwerksrolle, in der Ihr Fachhandwerksbetrieb eingetragen ist,

  • Ihre durch uns erteilte interne PartnerID.

Bisher gibt es den Service der Überprüfung für die Handwerksrolle „Maler & Lackierer“ und „Stuckateur“. Im Einzelnen handelt es sich hierbei um den Bundesverband Farbe für die Handwerksrolle „Maler & Lackierer“ und, für in Baden-Württemberg liegende Fachhandwerksbetriebe mit der Handwerksrolle „Stuckateur“, dem Fachverband für Ausbau und Fassade Baden-Württemberg. Nach Überprüfung durch den Fachverband sendet dieser uns das Ergebnis per E-Mail zu.

In Ihrem öffentlichen Profil auf der DLS-Webseite wird, je nach Innungsfachbetrieb, das jeweilige Innungslogo hinzugefügt. Das jeweilige Logo wird wieder manuell aus Ihrem Profil entfernt, sofern die jeweilige Prüfung durch den zuständigen Fachverband negativ ausfällt.

 

3.7.2. Verarbeitung im Rahmen der Fachhandwerker-Suche

Nach Registrierung im Fachhandwerker-Bereich wird das Profil Ihres Fachhandwerksbetriebes auf der für alle User abrufbaren DLS-Webseite im Rahmen der Fachhandwerker-Suche angezeigt und somit an Dritte übermittelt. Dabei werden bei Ihrem Profil die nachfolgend aufgeführten Daten dargestellt und veröffentlicht, wobei Sie hinsichtlich der optionalen Angaben über Ihre Einstellungen selbst entscheiden, ob diese Daten im Rahmen der Fachhandwerker-Suche auf der DLS-Webseite veröffentlicht werden oder nicht:

Pflichtfelder:

  • Der Name Ihres Fachhandwerksbetriebes,

  • die Adresse des Fachhandwerksbetriebes,

  • die Handwerksrolle, in der Ihr Fachhandwerksbetrieb eingetragen ist (d.h. Trockenbau, Fassadenmonteur, Maler & Lackierer und/oder Stuckateure), und

  • sonstige über Pflichtfelder übermittelte Informationen.

Optional:

  • eine E-Mailadresse,

  • eine Telefon, Mobil- und/oder Faxnummer,

  • die Webseite Ihres Fachhandwerksbetriebes,

  • die Art Ihres Fachhandwerksbetriebs (d.h. Trockenbau, Fassadenmonteur, Maler & Lackierer und/oder Stuckateure),

  • die Information, ob Ihr Fachhandwerksbetrieb ein Innungsfachbetrieb ist,

  • die Information, ob Ihr Fachhandwerksbetrieb Mitglied in der Gütegemeinschaft Wärmedämmung ist,

  • die Information, dass Ihre Mitarbeiter eine handwerkliche Fachausbildung haben, die zur qualitativ hochwertigen Montage von WDV-Systemen befähigt,

  • die Information, dass Ihr Fachhandwerksbetrieb für eine neutrale und fundierte Beratung des Bauherrn steht,

  • die Information, dass Ihr Fachhandwerksbetrieb WDVS systemgerecht verarbeitet,

  • die Information, dass Sie in Ihrem Fachhandwerksbetrieb großen Wert auf Weiterbildung legen,

  • sonstige von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen (z.B. Logos oder Marken Ihres Fachhandwerksbetriebes; nähere Beschreibung der angebotenen Fachbereiche; nähere Beschreibung zu Ihrem Fachhandwerksbetrieb; Bilder von Ihren Referenz-Häusern und -Gebäuden).

 

3.7.3. Verarbeitung im Rahmen der Fachhandwerker-Vermittlung

Nach Registrierung im Fachhandwerker-Bereich und bei Anmeldung zum Service Fachhandwerker-Vermittlung haben Sie die Möglichkeit Fachhandwerker-Suchanfragen von Hausbesitzern einzusehen und diese zwecks Vertragsanbahnung zu kontaktieren.

Die Datenverarbeitung durch uns im Rahmen der Fachhandwerker-Vermittlung erfolgt insbesondere wie folgt:

  • Im verschlüsselten Partnerbereich können Sie anonymisierte Fachhandwerker-Suchanfragen von Hausbesitzern einsehen.

  • Bei Interesse an einer Anfrage eines Hausbesitzers können Sie über ein E-Mail Tool im verschlüsselten Partnerbereich den Hausbesitzer kontaktieren. Hierbei übermitteln wir Ihre Nachricht an den interessierten Hausbesitzer. Darüber hinaus wird Ihnen eine Kopie der Nachricht an die in Ihrem Profil hinterlegte E-Mailadresse gesendet.

  • Im verschlüsselten Partnerbereich wird Ihre Historie der Kontaktaufnahme hinsichtlich der jeweiligen Anfrage angezeigt und gespeichert.

  • Ferner ist in Ihrem verschlüsselten Partnerbereich vorgesehen, dass Sie nach Kontaktaufnahme Ihren jeweiligen Bearbeitungsstatus der Anfrage anpassen. Dieser Bearbeitungsstatus wird gespeichert und steht uns als Anbieter der Fachhandwerker-Vermittlung aus organisatorischen Gründen zur Verfügung.

Im Rahmen der Fachhandwerker-Vermittlung werden die Daten aus Ihrem Profil verarbeitet. Insofern verweisen wir auf die Angaben unter Ziffer 3.6.2.

 

3.7.4. Verarbeitung im Rahmen der Fördermittel-Auskunft

Auf unserer DLS-Webseite für registrierte Fachhandwerker bieten wir die Möglichkeit sich über Fördermittel in ganz Deutschland, im Bundesland oder in der Gemeinde, in der Ihr Fachhandwerkerbetrieb seinen Sitz hat, zu informieren. Die Suche erfolgt, indem Sie die unten aufgeführten Daten in die Suchmaske eingeben und wir Ihnen auf dieser Basis die jeweiligen Fördermittel aus der Datenbank unseres externen Dienstleisters der febis Service GmbH („febis“) vorstellen.

Die Fördermittel-Auskunft wird von der febis in unserem Auftrag bereitgestellt und über ein sog. iFrame der febis angeboten.

Die Datenverarbeitung im Rahmen der Fachhandwerker-Auskunft erfolgt insbesondere wie folgt:

  • Ihre personenbezogenen Daten werden mittels des iFrames der febis auf der DLSWebseite erhoben und verarbeitet.

  • Die von Ihrem Browser automatisch übermittelten Protokolldaten (siehe Ziffer 2) werden über das iFrame an die febis übermittelt.

  • Ihre personenbezogenen Daten werden in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken durch die febis oder einen beauftragten Dritte verarbeitet und gespeichert.

Konkret betroffene Daten:

  • Ihre Protokolldaten (siehe Ziffer 2);

  • ggf. die von Ihnen angegebene Postleitzahl. 

Ihre Daten werden zu Zwecken der Bereitstellung der Fördermittel-Auskunft verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer im Rahmen der Fördermittel-Suche angegebenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b EU-DSGVO.

Wir haben mit febis einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, in dem sich febis verpflichtet hat, die Daten unserer Kunden, Interessenten, Fachhandwerker und User unserer DLS-Webseite zu schützen.

 

3.7.5. Webshop

Als registrierter Fachhandwerker haben Sie die Möglichkeit Aktions- und Informationsmittel von dämmen-lohnt-sich.de zu erwerben. Der Verkauf erfolgt durch unseren Kooperationspartner Pinsker Druck und Medien GmbH („Pinsker“). Die Bestellung erfolgt über eine spezielle für dämmen-lohnt-sich.de erstellte Webseite von Pinsker und steht nur registrierten Fachhandwerkern zur Verfügung.

Die Datenverarbeitung im Rahmen der Weiterleitung auf den Webshop von Pinsker erfolgt insbesondere wie folgt:

  • Über einen Link auf im verschlüsselten Fachhandwerker-Bereich von dämmen-lohnt-sich.de gelangen Sie auf die Webseite, genauer auf den Webshop von Pinsker.

  • Ihre personenbezogenen Daten werden bei Weiterleitung auf den Webshop an Pinsker übermittelt.

  • Ihre personenbezogenen Daten, die durch Pinsker in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken erhoben und an uns übermittelt wurden, werden von uns verarbeitet und gespeichert.

Konkret betroffene Daten:

  • der Name Ihres Fachhandwerksbetriebes,

  • die im Profil hinterlegte E-Mailadresse.

Ihre Daten werden zu Zwecken der Weiterleitung zum Webshop von Pinsker verarbeitet. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a EU-DSGVO).

Die weitere Verarbeitung Ihrer Daten zwecks Durchführung des Bestellvorgangs und Abwicklung des Kaufs erfolgt durch Pinsker als Verantwortliche und wird nicht durch diese Datenschutzerklärung erfasst.

 

3.8. Kontaktaufnahme /-formular

Sie können über unser Online-Kontaktformular, per E-Mail oder telefonisch Kontakt zu uns aufnehmen. Bei der Kontaktaufnahme mit uns werden Ihre Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung verarbeitet. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b EU-DSGVO.

Ihre Angaben können in unserem Customer-Relationship-System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald Ihre Anfrage beantwortet worden ist. Dies gilt nicht, sofern (i) eine längere Speicherdauer im Rahmen Ihrer Anfrage oder aufgrund eines anderen Service-Verhältnisses mit uns erforderlich ist, (ii) zwingende schutzwürdige Gründe für die längere Speicherung bestehen oder (iii) gesetzliche Aufbewahrungspflichten eine längere Speicherung erfordern.

Konkret betroffene Daten:

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme bezieht sich auf die unten aufgeführten personenbezogenen Daten, die auf Grundlage und im Zusammenhang mit Ihrer Kontaktaufnahme auf der DLS-Webseite erhoben werden, das heißt auf:

  • Ihre E-Mailadresse,

  • Ihr Name,

  • Sonstige von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen.

 

3.9. Newsletter

3.9.1 News-Service

Sie können als registrierter Fachhandwerker unseren News-Service für registrierte Partner abonnieren, mit dem wir Sie über vielfältige Aktivitäten der DLS-Webseite informieren. Zudem erhalten Sie Neuigkeiten aus der Branche und informative Pressemitteilungen.

Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) werden nur mit der Einwilligung des Empfängers oder einer gesetzlichen Erlaubnis versandt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a EU-DSGVO, Art. 7 EU-DSGVO i.V.m. § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. § 7 Abs. 3 UWG.

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f EU-DSGVO und dient dem Nachweis der Einwilligung in den Empfang des Newsletters.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mailadresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von einer Woche bestätigen, werden Ihre Daten gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters.

Konkret betroffene Daten:

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter und während der Inanspruchnahme des Newsletter-Services bezieht sich auf die unten aufgeführten personenbezogenen Daten, die auf Grundlage und im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage auf daemmen-lohnt-sich.de erhoben werden, das heißt auf:

  • Ihre E-Mailadresse (Pflichtfeld),

  • Ihr Name (kein Pflichtfeld),

  • Ihre Angabe über die Vollendung des sechszehnten Lebensjahres (Pflichtfeld),

  • Abonnement-Status (Angemeldet / Abgemeldet),

  • Eintragungsdatum, Änderungsdatum und Austragungsdatum,

  • Beschreibung des Fachbereichs,

  • Teilnahme an Aktionen (z.B. Wärmewochen), und

  • Sonstige von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen (kein Pflichtfeld).

 

3.9.2 Evalanche

Für den Versand unseres Newsletters nutzen wir Evalanche. Anbieter von Evalanche ist die SC-NETWORKS GMBH. Evalanche ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von Evalanche in Deutschland gespeichert.

Mit Hilfe von Evalanche ist es uns möglich, unsere Newsletter zu analysieren. Dabei können wir beispielweise sehen, ob Newsletter-Nachrichten geöffnet und welche Links besonders häufig angeklickt wurden.

Die Newsletter enthalten sog. Zählpixel. Dies ist eine Miniaturgrafik, die uns erkennen lässt, ob ein Newsletter von Ihnen geöffnet worden ist oder nicht. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, dem verwendeten Endgerät und des Mail-Clients als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.

Zudem können wir erkennen, ob nach dem Öffnen bzw. Anklicken bestimmte vorher definierte Aktionen durchgeführt wurden (Conversion-Rate). Dadurch können wir erkennen, ob Sie nach dem Anklicken des Newsletters eine Webseite besucht haben. Evalanche ermöglicht uns auch, unsere Newsletterempfänger in verschiedene Kategorien einzuteilen (“clustern”), z.B. nach Alter, Geschlecht oder Wohnort, Berufsgruppe. Auf diese Weise können wir unsere Newsletter bestmöglich anpassen.

Sie können der Analyse durch Evalanche wie unter Ziffer 3.8.3 dargestellt widersprechen.

Ausführliche Informationen zu den Funktionen von Evalanche können Sie dem nachfolgenden Link entnehmen: https://www.sc-networks.de/loesungen/enterprise/.

Die für Evalanche geltenden Datenschutzbestimmungen sind unter folgendem Link abrufbar: https://www.sc-networks.de/unternehmen/datenschutz/.

Wir haben mit der SC-Networks GmbH (Evalanche) einen Vertrag abgeschlossen, in dem wir Evalanche verpflichten, die Daten unserer User zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Die Kontaktdaten von Evalanche lauten wie folgt: SC-NETWORKS GMBH, Enzianstraße 2, 82319 Starnberg, Telefon: +49 (0)8151 / 555-16-0, E-Mail: info@sc-networks.com.

 

3.9.3 Widerrufsrecht

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und dadurch den Newsletter abbestellen. Dies gilt auch, wenn Sie den Versand und die Analyse durch Evalanche nicht wünschen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an info@qualitaetsgedaemmt.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

 

4. Grundlage der Bearbeitung

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist für die Zurverfügungstellung der DLS-Webseite und des jeweiligen Service erforderlich und dient der Betriebssicherheit der DLS-Webseite.

Im Rahmen unserer Services sind Sie nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Sie werden jedoch darauf hingewiesen, dass die Nichtbereitstellung zur Folge hat, dass der jeweilige Service nicht zur Verfügung gestellt werden kann.

Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben wir das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

 

5. Keine Weitergabe an Dritte

Sofern dies in der Datenschutzerklärung nicht anders beschrieben wird, erfolgt eine Weitergabe der hierbei erhobenen Daten an Dritte grundsätzlich nicht ohne Ihre Zustimmung. Etwas anderes gilt, sofern dies zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich ist oder eine gesetzliche Verpflichtung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. c EU-DSGVO besteht.

 

6. Verwendung von Cookies

Zusätzlich zu den in den Ziffern 2 und 3 genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer DLS-Webseite Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Durch die Verwendung von Cookies ist teilweise zum Betrieb unserer DLS-Webseite erforderlich. Ferner erlangen wir dadurch wertvolle Informationen, um unsere DLS-Webseite noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f EU-DSGVO.

 

6.1. Session-Cookies

Auf der DLS-Webseite verwenden wir „Session-Cookies“ bzw. „transiente Cookies“, die nur für die Zeitdauer des aktuellen Besuchs auf unserer DLS-Webseite abgelegt werden (z.B. um die Speicherung Ihres Login-Status und somit die Nutzung unseres Onlineangebotes überhaupt ermöglichen zu können). In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres verwendeten Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen, eine sogenannte Session-ID. Dadurch kann Ihr Endgerät wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere DLS-Webseite zurückkehren. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie die Nutzung unseres Onlineangebotes beendet haben und sich z.B. ausloggen oder den Browser schließen.

 

6.2. Permanente Cookies

Daneben verwenden wir „permanente“ bzw. „persistente“ Cookies, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. Die Löschung erfolgt automatisiert nach einer bei dem jeweiligen Cookie vorgegebenen Dauer. Hierunter fallen auch Cookies zur pseudonymen Reichweitenmessung, zu Werbezwecken und der Cookie-Banner. Sie können dem Einsatz von permanenten Cookies über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/) und zusätzlich über die US-amerikanische Webseite (http://optout.aboutads.info/?c=2#!/) oder über die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

Sofern Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers deaktivieren (z.B. Ablehnung der Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies). Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen des Onlineangebotes auf der DLS-Webseite führen.

 

6.3. HTML5 Storage Objects

Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies (siehe Ziffer 6.2) und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

 

7. Dienste und Inhalte Dritter

7.1. Webhosting

Zur Verfügungstellung folgender Leistungen werden von uns Hosting-Leistungen in Anspruch genommen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Optimierung und Betrieb unserer DLS-Webseite, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs der DLS-Webseite einsetzen.

Wir bzw. unsere Hosting-Anbieter verarbeiten hierbei Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Interessenten, Kunden, Fachhandwerker und User der DLS-Webseite auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f EU-DSGVO i.V.m. Art. 28 EU-DSGVO

Wir haben mit unseren Hosting-Anbietern jeweils einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, in dem sich diese verpflichtet haben, die Daten unserer Kunden, Interessenten, Fachhandwerker und User unserer DLS-Webseite zu schützen.

 

7.2. Hotjar

Die DLS-Webseite benutzt Hotjar, eine Analysesoftware der Hotjar Ltd. Der Hotjar Analyse-Service dient der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und der Customer Experience. Mit Hotjar kann unter anderem das Surf-Verhalten eines Webseiten-Nutzers in Form seiner Mausklicks, seiner Maus- und Scroll-Bewegungen sowie durchgeführter Tastatureingaben auf der DLS-Webseite gemessen bzw. aufgezeichnet und ausgewertet werden.

Diese Informationen werden durch den „Tracking Code“ und „Cookie“ generiert, auf den Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert und an die Hotjar Server in Irland übermittelt. Die hierbei aufgezeichneten Informationen können bestimmten Personen, also auch Ihnen, grundsätzlich nicht zugeordnet werden und bleiben somit grundsätzlich anonym. Hotjar zeichnet diese Daten nicht auf Seiten auf, die das Hotjar System nicht nutzen.

Durch die Dienste von Hotjar erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere DLS-Webseite noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Hotjar ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f EU-DSGVO.

Sie können die Erfassung der durch die von Hotjar verwendeten Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der DLS-Webseite bezogenen Daten an Hotjar sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Hotjar verhindern und damit den Hotjar Service deaktivieren, indem sie dem folgenden Link folgen: https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out.

Die für Hotjar geltenden Datenschutzbestimmungen sind unter folgendem Link abrufbar: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy.

Die Kontaktdaten von Hotjar lauten wie folgt: Hotjar Limited, level 2, St. Julian’s Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Telefon: + 1 (855) 464-6788, E-Mail: support@hotjar.com.

 

7.3. Google Analytics

Die DLS-Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der DLS-Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser DLS-Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben hierfür die geringste Speicherdauer von 14 Monaten gewählt.

Die DLS-Webseite verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf der DLS-Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt, womit eine direkte Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden kann. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung der DLS-Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können. In unserem Auftrag als Betreiber der DLS-Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der DLS-Webseite auszuwerten, um Reports über die DLS-Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der DLS-Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer DLS-Webseite (gem. § 15 Abs. 3 Telemediengesetz). Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f EU-DSGVO.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Aufgrund der Messwerte Abschlüsse für Zielvorhaben und E-Commerce-Transaktionen in Google Analytics (Conversion) erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern:

a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;

b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der DLS-Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Die für Google Analytics geltenden Nutzungsbestimmungen sind unter folgendem Link abrufbar http://www.google.com/analytics/terms/de.html sowie für die geltenden Datenschutzbestimmungen unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de und https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Die Kontaktdaten von Google lauten wie folgt: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

 

7.4. Google Tag Manager

Wir verwenden den Google Tag Manager von Google Inc. („Google“). Mit Google Tag Manager können wir auf unserer DLS-Webseite ganz einfach Website-Tags hinzufügen und aktualisieren, einschließlich Analyse, Remarketing und mehr. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager erfasst Interaktionen, die auf unserer DLS-Webseite getätigt werden. Diese schickt er dann an die angebundenen Tools weiter. Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Die Auswertung der Daten selbst ist mit dem Google Tag Manager nicht möglich. Diese geschieht im jeweiligen Tool.

Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung eines Tools vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, sofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

Durch die Dienste von Google Tag Manager können wir unsere DLS-Webseite noch schneller und kundenfreundlicher gestalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f EU-DSGVO.

Die für Google Analytics geltenden Nutzungsbestimmungen sind unter folgendem Link abrufbar https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html sowie für die geltenden Datenschutzbestimmungen http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html.

Die Kontaktdaten von Google lauten wie folgt: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

 

7.5. Google AdWords Conversion

Wir nutzen den Werbeprogramm-Dienst „Google AdWords“ von Google Inc. („Google“), um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google AdWords) auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere DLS-Webseite für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen.

Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere DLS-Webseite gelangen, wird von Google AdWords ein Cookie in ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.

Diese Cookies ermöglichen Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines AdWords-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem AdWords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Uns werden von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern:

a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;

b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Durch die Dienste von Google erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere DLS-Webseite noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f EU-DSGVO.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy, https://services.google.com/sitestats/de.html und http://www.google.com/privacy/ads/. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen.

Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die Kontaktdaten von Google lauten wie folgt: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

 

7.6. Remarketing

Neben AdWords Conversion und Google Analytics nutzen wir die Anwendung Google Remarketing von Google Inc. („Google“). Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, mit dem wir Sie erneut ansprechen möchten. Durch diese Anwendung können Ihnen nach Besuch unserer DLS-Webseite bei Ihrer weiteren Internetnutzung unsere Werbeanzeigen eingeblendet werden. Dies erfolgt mittels in Ihrem Browser gespeicherter Cookies, über die Ihr Nutzungsverhalten bei Besuch verschiedener Webseiten durch Google erfasst und ausgewertet wird. So kann von Google Ihr vorheriger Besuch unserer DLS-Webseite festgestellt werden.

Eine Zusammenführung der im Rahmen des Remarketings erhobenen Daten mit Ihren personenbezogenen Daten, die ggf. von Google gespeichert werden, findet durch Google laut eigenen Aussagen nicht statt. Insbesondere wird laut Google beim Remarketing eine Pseudonymisierung eingesetzt.

Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

Durch die Dienste von Google erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere DLS-Webseite noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f EU-DSGVO.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy, https://services.google.com/sitestats/de.html und http://www.google.com/privacy/ads/. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen.

Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die Kontaktdaten von Google lauten wie folgt: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

 

7.7. DoubleClick

Die DLS-Webseite nutzt weiterhin das Online Marketing Tool DoubleClick von Google Inc. („Google“). Hierdurch können das Google Werbenetzwerk und bestimmte Google-Dienste, um AdWords-Kunden und Publisher bei der Anzeigenschaltung und -verwaltung im Web, unterstützt werden.

DoubleClick setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann DoubleClick mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Webseite des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Laut Google enthalten DoubleClick-Cookies keine personenbezogenen Informationen.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von DoubleClick erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern:

a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;

b) im Datenschutz-Center von Google haben Sie unter „Werbung und Datenschutz“ die Möglichkeit, das Setzen des DoubleClick-Cookies und damit die „Schaltung der nützlichsten und relevanten Online-Anzeigen“ zu deaktivieren;

c) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

d) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Durch die Dienste von Google erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere DLS-Webseite noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f EU-DSGVO.

Weitere Informationen zu DoubleClick by Google erhalten Sie unter https://www.google.de/doubleclick und http://support.google.com/adsense/answer/2839090.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy, https://services.google.com/sitestats/de.html und http://www.google.com/privacy/ads/. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen.

Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die Kontaktdaten von Google lauten wie folgt: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

 

7.8. Google Maps

Die DLS-Webseite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps, ein Dienst von Google Inc. („Google“).

Durch den Besuch auf der DLS-Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer DLS-Webseite aufgerufen haben. Zudem werden die Server-Log-Dateien aus Ziffer 2 übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer DLS-Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Die Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir als Anbiete dieser DLS-Webseite haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der DLS-Webseite angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S.1 Buchst. f EU-DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Die Kontaktdaten von Google lauten wie folgt: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

 

7.9. businessAD

Auf unserer DLS-Webseite setzen wir businessAD, einen Service des Werbevermarkters Business Advertising GmbH („businessAD“) zur Ausspielung nutzungsbasierter Werbung ein.

Dabei wird von businessAD ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, in dem Ihre Interessen (z.B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, etc.) gespeichert werden. In keinem Fall werden dabei personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Email-Adresse oder IP-Adresse in den Cookies gespeichert. Wenn Sie keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen von businessAD mehr erhalten möchten, können Sie auf folgenden Links widersprechen und die Datenerhebung deaktivieren: Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/) und zusätzlich über die US-amerikanische Webseite (http://optout.aboutads.info/?c=2#!/) oder über die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/).

Im Rahmen der Werbung können die Technologien anderer Anbieter bei der Werbeausspielung in unterschiedlicher Kombination auf Webseiten im Portfolio zum Einsatz kommen, um Nutzungsdaten zu erheben. Sie können dem Einsatz von Cookies und der Erhebung von Daten durch im Auftrag von businessAD handelnde Drittunternehmen unter http://www.businessad.de/datenschutz widersprechen, indem Sie auf die Links im Abschnitt „Spezifische Deaktivierung der Erhebung von Nutzungsdaten“ klicken.

Weitere Informationen zum Einsatz von Drittunternehmen und dem Datenschutz von businessAD erhalten Sie unter der ebenfalls dort herunterladbaren Datenschutzerklärung von businessAD: https://www.businessad.de/datenschutz.

Die Kontaktdaten von businessAD lauten wie folgt: Business Advertising GmbH, Kronprinzenstraße 82-84, 40217 Düsseldorf, Telefon: +49 (0)211 179347-50, E-Mail: werbung@businessad.de.

 

7.10. Twitter for Business

Mit Ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den „Besucheraktions-Pixel“ („Pixel-Tags“) der Twitter Inc. (“Twitter”) ein.

Ein Pixel-Tag ist eine kleine Code-Zeichenfolge auf einer Webseite oder in einer E-Mail-Mitteilung. Wie viele andere Dienste verwenden wir Pixel-Tags, um herauszufinden, ob Sie auf bestimmte Web- oder E-Mail-Inhalte zugegriffen haben. Dies hilft uns, unsere Dienste zu bewerten und zu optimieren und Ihre Erfahrung zu personalisieren. Wir verwenden Pixel-Tags, um Anzeigen nutzerspezifisch anzupassen und ihre Wirksamkeit zu bewerten.

Mit Hilfe von Pixel-Tags können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Twitter-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Twitter-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Twitter gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Twitter kann diese Daten mit ihrem Twitter-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Twitters Datenschutzrichtlinie verwenden https://twitter.com/privacy. Sie können Twitter sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Twitter ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Spezielle Informationen zum Conversion-Tracking und den Datenschutzeinstellungen für maßgeschneiderte Anzeigen finden Sie unter https://support.twitter.com/articles/20171528#.

Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Diese Einwilligung darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir, Ihre Erziehungsberechtigten um Rat zu fragen.

Durch die Dienste von Twitter erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere DLS-Webseite noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f EU-DSGVO.

Die für Twitter geltenden Nutzungsbestimmungen sind unter folgendem Link abrufbar https://twitter.com/content/twitter-com/legal/de/tos.html sowie für die geltenden Datenschutzbestimmungen unter https://twitter.com/content/twitter-com/legal/de/privacy.html.

Twitter hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die Kontaktdaten von Twitter lauten wie folgt: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

 

7.11. Bing Ads

Auf unserer DLS-Webseite werden mit Technologien der Bing Ads Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Microsoft Corporation (Microsoft).

Dabei wird von Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere DLS-Webseite gelangt sind. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer DLS-Webseite weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zu Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt.

Die erfassten Informationen werden an Server von Microsoft in den USA übertragen und dort für grundsätzlich maximal 180 Tage gespeichert. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie das Setzen von Cookies deaktivieren (siehe Ziffer 6.2). Dadurch kann unter Umständen die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt werden.

Außerdem kann Microsoft unter Umständen durch so genanntes Cross-Device-Tracking Ihr Nutzungsverhalten über mehrere Ihrer elektronischen Geräte hinweg verfolgen und ist dadurch in der Lage, personalisierte Werbung auf bzw. in Microsoft-Webseiten und -Apps einzublenden. Dieses Verhalten können Sie unter http://choice.microsoft.com/de-de/opt-out deaktivieren.

Nähere Informationen zu den Analysediensten von Bing finden Sie auf der Webseite von Bing Ads: https://help.bingads.microsoft.com/#apex/3/de/53056/2.

Durch die Dienste von Microsoft erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere DLS-Webseite noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f EU-DSGVO.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Microsoft und Bing finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Microsoft https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

Microsoft hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die Kontaktdaten von Microsoft lauten wie folgt: Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA.

 

7.12. YouTube

Wir nutzen die Dienstleistungen des Anbieters YouTube, LLC („YouTube“), einem Unternehmen von Google, LLC. YouTube bietet auf http://www.YouTube.com gespeicherte Videos an, die wir in unser Online-Angebot eingebunden haben, indem sie von unserer DLS-Webseite aus direkt abspielbar sind. Diese Videos sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die im nachfolgenden Absatz genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf der DLS-Webseite erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer DLS-Webseite aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer 2 dieser Datenschutzerklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer DLS-Webseite zu informieren.

Durch die Dienste von YouTube können wir das Onlineangebot auf der DLS-Webseite optimieren und kundenfreundlicher gestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von YouTube ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f EU-DSGVO.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite: https://policies.google.com/technologies/ads, die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://policies.google.com/privacy abrufbar.

Die Kontaktdaten von YouTube, LLC lauten wie folgt: 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066 USA.

Die Kontaktdaten von Google lauten wie folgt: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

 

8. Links zu anderen Webseiten

Die DLS-Webseite enthält Links zu anderen Webseiten (sogenannte externe Links). Wir haben keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber anderer Webseiten die Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

9. Anpassung der Datenschutzerklärung

Wir werden diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls von Zeit zu Zeit überarbeiten. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unterliegt der jeweils aktuellen Version, die unter https://daemmen-lohnt-sich.de/datenschutz-allgemein abgerufen werden kann.

 

10. Speicherung in Deutschland

Ihre personenbezogenen Daten werden auf dem Server des DLS in Deutschland gespeichert. Die Speicherdauer (abgesehen von manchen Cookies - siehe unter Ziffer 6 - sowie von den Tracking Diensten - siehe unter Ziffer 7) beträgt grundsätzlich 60 Kalendertage. Etwas anderes gilt dann, sofern (i) eine längere Speicherdauer für die Erfüllung der durch Sie in Anspruch genommenen Services erforderlich ist, (ii) zwingende schutzwürdige Gründe für die längere Speicherung bestehen, oder soweit (iii) gesetzliche Aufbewahrungspflichten eine längere Speicherung erfordern.

 

11. Internationaler Datentransfer

Von unserer Seite ist eine Übermittlung Ihrer Daten an ein Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) oder an eine internationale Organisation nicht beabsichtigt.

Sofern wir dennoch Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermitteln, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Gleiches gilt, sofern im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter (z.B. bei verwendeten Cookies) eine Übermittlung an ein Drittland oder an eine internationale Organisation stattfindet.

Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland oder einer internationalen Organisation nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. EU-DSGVO verarbeiten, d.h. die Verarbeitung erfolgt unter anderem auf Grundlage besonderer Garantien, wie z.B. der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder aufgrund der Beachtung von offiziell anerkannten und speziellen vertraglichen Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

 

12. Ihre Rechte

12.1. Auskunftsrecht, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Übertragung der Daten

Sie haben jederzeit das Recht, im Rahmen der geltenden Vorschriften Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, deren Berichtigung oder Löschung, die Einschränkung der Datenverarbeitung sowie die Übertragung Ihrer Daten zu verlangen. Die entsprechenden Anfragen und Anträge sind an unsere oben aufgeführte E-Mailadresse zu richten.

 

12.2 Widerspruchsrecht

Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f EU-DSGVO:

Sofern die Verarbeitung Ihrer Daten auf einem überwiegenden Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f EU-DSGVO von uns durchgeführt wird, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen. Dies gilt auch für ein auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f EU-DSGVO gestütztes Profiling. Im Falle des Widerspruchs bitten wir Sie, uns Ihre Gründe mitzuteilen, aus denen Sie der Datenverarbeitung widersprechen.

Eine Weiterverarbeitung Ihrer Daten durch uns erfolgt dann nur, sofern wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder sofern die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Verarbeitung zur Direktwerbung:

Daneben haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung ohne Angabe von Gründen jederzeit zu widersprechen. Das gilt auch für Profiling, soweit es mit der Direktwerbung zusammenhängt.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

 

12.3 Widerrufsrecht

Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung nach Art.  6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a EU-DSGVO beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung zur Datenverarbeitung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit kostenlos unter info@qualitaetsgedaemmt.de oder über die im Impressum angegebenen Kontaktdaten zu widerrufen.

Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung Voraussetzung für die Nutzung Inanspruchnahme des jeweiligen Services ist. Durch den Widerruf kann der jeweilige Service nicht mehr zur Verfügung gestellt werden.

 

12.4. Beschwerderecht

Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (z.B. dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht) einzulegen.

 

13. Löschung

Personenbezogene Daten werden unverzüglich gelöscht, sofern

  • die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden,

  • Sie Ihre ggf. erteilte Einwilligung widerrufen haben und keine anderweitige Rechtsgrundlage zur weiteren Verarbeitung mehr besteht,

  • Sie gegen die Verarbeitung Widerspruch erhoben haben und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen,

  • die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, oder

  • die Löschung gemäß dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten, dem die DLS als Verantwortliche unterliegt, erforderlich ist.

 

14. Unsere Kontaktdaten

Ihre personenbezogenen Daten werden eigenverantwortlich, entsprechend der oben aufgeführten Beschreibung, von der nachfolgend aufgeführten juristischen Personen verarbeitet (Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 EU-DSGVO):


20.07.2018 15:14:59