Qualität

Erfahrung eines Maler­meisters

Die Nachteile eines ungedämmten Hauses hat er am eigenen Leib erfahren. Die Vorteile einer Wärmedämmung genießen nun die Kunden von Markus Verst.

Geprüfte Qualität - höchste Sicherheit

Dämm-Systeme gehören in Deutschland zu den am umfangreichsten und gründlichsten geprüften Baumaterialien.

Dämmen aus Sicht des Profis

Ein Gastbeitrag des Gründers der procasa! baumanagement GmbH.

Schützen Sie wertvolle Bausubstanz

Häuser haben für viele Menschen einen hohen Wert – und das nicht nur in materieller Hinsicht.

Energie­einspar-Verordnung für Neubauten

Die EnEV 2014 verschärft die energetischen Anforderungen für Neubauten.

Statistiken

Lebensqualität und Wohn­gesundheit

Wie zufrieden sind Bewohner von Effizienzhäusern mit der Sanierung? Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat zusammen mit dem Berliner Institut für Sozialforschung (BIS) nachgefragt.

Zwei Drittel der Wohn­häuser in Deutschland sa­nier­ungs­bedürftig

Etwa 20 Millionen Gebäude stehen derzeit in Deutschland, davon sind rund 18,1 Millionen Wohngebäude. 65 Prozent davon sind aus energetischer Sicht nicht mehr die allerbesten und müssten modernisiert werden. Das haben Wissenschaftler aktuell ermittelt.

Die wichtigsten Zahlen und Fakten zum Dämmen

Wie steht es um die Energiewende? Scrollen Sie sich durch unsere interaktive Infografik und erfahren Sie, welches Einsparpotenzial an CO₂ und Energie in der energetischen Sanierung liegt.

Studien

Verteuert die EnEv das Bauen?

Machen die steigenden Anforderungen an die Energieeffizienz von Wohngebäuden das Bauen immer teurer?

So rechnen sich wärme­dämmende Maßnahmen

Eine aktuelle Studie zeigt: Wärmedämmen ist wirtschaftlich. Wie schnell sich eine energetische Sanierung amortisiert, hängt von vielen individuellen Faktoren ab.

Recycling und Entsorgung von WDVS

Führt die Wärmedämmung von heute zu Müllbergen der Zukunft? Das sagt die Wissenschaft.

Globale Erwärmung und Wärme­dämmung

Der aktuelle Bericht des Weltklimarats ist alarmierend und fordert auf, zu handeln.

Energetisch sanierte Häuser: Von Mietern und Vermietern bevorzugt

Eine Umfrage der Deutschen Energie-Agentur (dena) und des Instituts für Energie- und Umweltforschung (ifeu)

Das Meinungsbild zu Wärme­dämmung in der Öffentlichkeit

Eine Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach

Die Bedeutung der Forschung

In fünf Jahrzehnten hat sich auch im Bereich der Wärmedämmung viel verändert, jedoch nicht das wirkungsvolle Grundprinzip!

Energieausweis

Wohin geht die Energie­wende?

Christian Stolte, Bereichsleiter Energieeffiziente Gebäude bei der Deutschen Energie-Agentur (dena), über das Potenzial der energetischen Gebäudesanierung.

Die EnEV 2014 auf einen Blick

Hier erfahren Sie, was Sie über die EnEV 2014 wissen müssen.

Was leistet der Energie-Ausweis?

Der Energieausweis wird häufig auch als „Energiepass“ bezeichnet. Er ist ein Instrument zur Kennzeichnung der energetischen Qualität eines Gebäudes. Er wurde 2009 in Deutschland verpflichtend eingeführt.

09.11.2016 16:18:01