Ich bin Fachhandwerker
Energie­sparen Fassaden­dämmung Beratung Kosten & Förderung Durch­führung Nach der Dämmung Aktuelles

GEG-NEUERUNG: DÄMMUNG
KOMMT ZU KURZ

Die für 2023 beschlossene Novelle des Gebäudeenergiegesetzes sieht eine Verschärfung des Neubaustandards auf EH 55 vor – vernachlässigt aber den baulichen Wärmeschutz.


KEINE SIGNALWIRKUNG IN RICHTUNG KLIMASCHUTZ

11.07.2022 Bundestag und Bundesrat haben sich auf eine Novellierung des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) im Rahmen des Osterpakets verständigt – und machen damit den Weg frei zu einer Verschärfung des Neubaustandards. Allerdings weniger umfassend als bisher angekündigt.

Die für 2023 geplante Verschärfung des Neubaustandards vom Effizienzhausniveau EH 75 auf EH 55 ist nun beschlossene Sache. Damit wird der zulässige Primärenergiebedarf von bisher 75 % des Primärenergiebedarfs des Referenzgebäudes auf 55 % reduziert. Nicht Teil der GEG-Novelle sind allerdings die von Klimaschutz- und Wirtschaftsminister Robert Habeck ursprünglich geplanten strengeren Anforderungen an den Wärmeschutz und damit die so dringende Begrenzung der Wärmeverluste. Die erforderliche Reduzierung des Primärenergiebedarfs muss damit nicht über die Dämmung der Gebäudehülle erreicht werden. Und auch das große Sorgenkind Gebäudebestand bleibt bei den GEG-Neuerungen außen vor.


Während besonders die Immobilienbranche die Neuerungen des GEG begrüßt, sehen Umweltverbände und Effizienzexperten den Verzicht auf strengere Effizienzanforderungen kritisch: "Durch den Verzicht auf Anforderungen an die Hülle wird der Energieverbrauch des Gebäudes im Gesetzesentwurf im Vergleich zum derzeit geltenden Recht nicht reduziert. Lediglich die Anforderungen an die Haustechnik sind durch den somit verpflichtenden Einsatz erneuerbarer Energien gestiegen", äußert sich Jürgen Leppig, Vorsitzender des Energieberaterverbands GIH, besorgt. Gerade im Hinblick auf die derzeitige Energieproblematik und die stark ansteigenden Energiepreise sei es notwendig, in jedem nur möglichen Bereich Energie zu sparen.


06.09.2022 01:31:41

Über Cookies auf dieser Webseite

Wir verwenden technisch erforderliche Cookies, um die Funktionsfähigkeit und Zuverlässigkeit unserer Seiten zu gewährleisten und unsere Inhalte zu personalisieren. Wir verwenden ferner technisch nicht erforderliche Cookies zur Analyse unseres Datenverkehrs und zur Bereitstellung von Social Media-Funktionen. Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite teilen wir mit unseren Social Media-, Werbe- und Analyse-Partnern. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Um der Verwendung der technisch nicht erforderlichen Cookies durch uns und unsere Dienstleister zuzustimmen, wählen Sie bitte "Alle Cookies zulassen und fortfahren" oder wählen Sie Ihre Cookie-Einstellung. Sie können Ihre erteilte Einwilligung widerrufen oder Ihre Präferenzen ändern, indem Sie unsere Cookie-Hinweise aufrufen.

Unbedingt erforderliche Cookies (werden immer gesetzt) mehr anzeigen Performance Cookies mehr anzeigen Social-Media Cookies mehr anzeigen Marketing Cookies mehr anzeigen

Weitere Details – auch hinsichtlich der jederzeitigen Änderung der Cookie-Auswahl – finden Sie in den Cookie-Hinweisen sowie in unserer Datenschutzerklärung.