dämmen-lohnt-sich.de dämmen-lohnt-sich.de
Ich bin Fachhandwerker
Energie­sparen Fassaden­dämmung Beratung Kosten & Förderung Durch­führung Nach der Dämmung Aktuelles

VORTEILE FÜR HAUSBESITZER

Ulrich Wickert über die Vorzüge des Dämmens für Hausbesitzer und die Möglichkeit jedes einzelnen von uns, einen aktiven Beitrag zum Schutz der Umwelt zu leisten.


“WAS HAB ICH DENN DAVON?”

Viele Hausbesitzer fragen sich, ob eine energetische Sanierung sich lohnt. Wer den Energie­verbrauch in den eigenen vier Wänden reduziert, schützt die Umwelt und tut sich selbst etwas Gutes.

 

Was bringt es mir als Immobilienbesitzer, wenn ich dämme oder neue Fenster einbaue?

Ulrich Wickert: Ich selbst habe bei einem alten Haus neue Fenster reinmachen lassen, gleich die richtig schön dicken. Und ich muss sagen, ich genieße es, dass es plötzlich nicht mehr zieht. Ich bin halt einer, der den ganzen Tag an seinem Schreibtisch sitzt und schreibt. Da wird es einem schneller kalt, als wenn man die ganze Zeit herumläuft. Neben den eingesparten Heizkosten genieße ich die neue Behaglichkeit. Es ist jetzt viel angenehmer als vorher.





Funktioniert Umweltschutz in Deutschland nur im Kollektiv, oder kann auch jeder Einzelne seinen Beitrag dazu leisten?

Ulrich Wickert: Ich kenne kein Land in der Welt, in dem der Müll so sorgfältig getrennt wird, wie bei uns. Es ist schon merkwürdig, dass der Müll  aus Neapel, der dank der Mafia dort überall herum­liegt, am Ende in deutschen Müllver­wertungsanlagen landet. Wir verbrennen nicht mehr nur alles, sondern versuchen, den Müll wiederzuver­werten. Das hat mit unserem Bewusstsein zu tun. Jeder Einzelne, der seinen Müll trennt und den Energieverbrauch auch in den eigenen vier Wänden reduziert, der tut etwas für die Umwelt und trägt somit zur Reduzierung des CO₂-Ausstoßes bei.


18.08.2017 00:03:55