Ich bin Fachhandwerker
Energie­sparen Fassaden­dämmung Beratung Kosten & Förderung Durch­führung Nach der Dämmung Aktuelles

WOHLFÜHLWOHNUNG
AM TEGERNSEE

Wohlfühlen am Tegernsee: Mario Lugobonis Traumwohnung.


DAS WOHLFÜHLHAUS VON MARIO LUGOBONI

Mario Lugoboni wohnt und arbeitet am Tegernsee. Der Koch hat seine Wohnung vor kurzer Zeit gekauft, renoviert und energetisch saniert. Eine zufällig entdeckte, kostenlose Energieberatung vor Ort war der Grund für das Rundumpaket.


Wie kamen Sie zu dieser schönen Wohnung?

Mario Lugoboni: 2001 bin ich hier eingezogen zur Miete. Vor drei Jahren wurde mir dann die Wohnung angeboten zum Kauf, vor zwei Jahren habe ich sie dann gekauft und letztes Jahr habe ich sie dann renoviert.

 

Wie gingen Sie bei der Planung vor?

Mario Lugoboni: Als ich dann die Wohnung, oder das Gebäude, gekauft hatte, habe ich durch Zufall in der örtlichen Zeitung gelesen, dass eine kostenlose Energieberatung angeboten wird. Daraufhin habe ich mich mit der Architektin in Verbindung gesetzt. Da wurden dann Gespräche geführt, wo ich dann im Endeffekt zu dem Entschluss kam, nachdem ich zunächst nur Teile sanieren wollte, dass es im Prinzip besser ist, ein Gesamtkonzept zu erstellen, um dann die Sanierung anlaufen zu lassen.





Wie verlief Ihre persönliche Energieberatung?

Mario Lugoboni: Durch die Sanierung, die dann anstand, war es so, dass die Fenster auf jeden Fall gemacht werden. Und dann habe ich mich halt beraten lassen und durch die hohen Energiekosten, die hier entstanden sind bei der Beheizung im Winter, habe ich mich beraten lassen. Wir sind dabei zu dem Entschluss gekommen, oder ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich eine Komplettsanierung mache.

 

Woraus bestand die energetische Sanierung Ihrer Wohnung?

Mario Lugoboni: Wir haben dann die Fenster saniert, sprich: komplett neue Fenster am Gebäude angebracht. Wir haben einen Pelletofen installiert und haben die Wärmedämmung rund um das Haus erneuert, mit Decke und Untergeschossdecke. Und die Außenhülle ist komplett mit Wärmedämmung installiert worden. Des Weiteren haben wir noch eine Solaranlage auf dem Dach installiert, die für die Aufbereitung des warmen Wassers hergenommen wird.

 

Hat sich die Wärmedämmung für Sie gelohnt?

Mario Lugoboni: Das Dämmen hat sich für mich gelohnt, weil ich sehr hohe Energiekosten hatte, von 160 € im Monat auf 60 € im Monat jetzt durch diese Komplettdämmung. Und es ist einfach ein sehr, sehr wohnliches Gefühl geworden, über diese Pelletheizung mit dieser angenehmen Wärme… Und ich fühle mich jetzt eigentlich richtig, richtig wohl.



Weitere Stimmen von Besitzern gedämmter Häuser finden Sie unter “Zufriedene Hausbesitzer” und auf mehr-als-rauputz.de.


10.09.2019 18:18:05